Big is beautiful

Hilfe gegen scheuernde Oberschenkel

Eines vorne weg, dieses Problem haben nicht nur Mädels, die meinen, sie hätten zu feste Oberschenkel oder ein paar Fettpölsterchen zu viel. Schuld daran ist die Wärme, der Schweiß auf der Haut und unterschiedliche Formen der Oberschenkel. Damit haben auch manche schlanken Frauen das Problem, denn die Haut am Innenschenkel ist sehr empfindlich, so dass es leicht zu scheuern beginnt. Erst recht, wenn es wärmere Temperaturen hat und wir auf das Tragen von Strumpfhose und Legging verzichten und der Schweiß damit nicht in den Stoff eindringen kann. Damit bleibt die Feuchtigkeit auf der Haut und sorgt durch die zusätzliche Reibung für das brennen und letztlich zu Wundstellen.

Gegen das Reiben am Oberschenkel gibt es jede Menge Tipps und Tricks – vom Deoroller bis hin zum Babypuder ist alles vertreten.

Was wirklich hilft und was einfach nur Blödsinn ist, erfahrt ihr jetzt hier.

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links

Shapeware und Bandelettes

Sie sehen nicht nur gut aus, sondern helfen auch gegen das wund scheuern der Oberschenkel, sogenannten Bandelettes

Gibt bei Amazon in unterschiedlichen Farben und Ausführungen zu kaufen. In weiß oder zum Beispiell nude

Eine weitere Alternative ist das tragen von langen Höschen. Diese gibt es auch mit schöner Spitze zum Beispiel als Damen Boxershort mit Spitze im 3er Pack für ca. 13 EUR bei Amazon.

Der ultimative Spartrick: Nimm einfach eine ausgediente Strumpfhose und schneide die Beine ab. Aber achtet darauf, dass sie eine nicht zu geringe DEN-Zahl hat, damit sie sich nicht aufrollen kann.


 

Diese findet man auch im Sportbereich. Oftmals sind sie auf die Männerwelt ausgelegt, aber das ändert nichts an ihrer Wirksamkeit, denn hier kennt man sich mit Schwitzen und Reibung aus. Der große Vorteil an diesen Produkten ist, das sie meist eine langanhaltende Wirkung haben und zudem wasserfest sind.

Schutz gegen Wundscheuern von Pjuractive, (ca. 17 Euro), bei amazon.de

Gleitgel auf Silikonbasis

Bodyglide ein spezieller Hautschutzstick zum auftragen auf die Haut. Kostenpunkt ca. 20 EUR.

Alternativ bieten sich auch spezielle Cremes und Gele an. Zum Beispiel Blalsen-Schuzt-Gele und das albekannte Vaseline. Auch das Gleitgel kann helfen. Hier am besten zum Silikon Gleitgel greifen.

Deo & Babypuder

Der Schweiß ist schuld an den offenen Stellen am Oberschenkeln. Um das zu verhinden, muss die Schweißbildung verringert werden. Das macht üblicherweise das Deo und hilft auch an den Beinen. Der Vorteil ist klar, es ist günstig und hat eine langanhaltende Wirkung.

Tipp: Die Variante mit Aluminium wirkt wesentlich besser.

Etwas kostengünstiger geht es mit Babypuder. Allerdings auch weniger haltbar. Der Nachteil: Unhandlich, bröselig und häufige Anwendung. Also nicht für einen langen unbeschwerten Hochzeitstag geeignet.

Tipp: Die farblose Variante ist unauffälliger.

Munich Wedding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.