Wie Dein Hochzeitsmorgen unvergesslich und besonders wird

Heute ist der Tag der Tage. Der Tag, auf den die meisten Frauen gewartet haben. Alles soll perfekt sein für den besonderen Tag. Die Nacht war vor Nervösität viel zu kurz, die Aufregung steigt, der Hochzeitsmorgen ist da!

Damit Du Dein Tag unvergesslich und besonders wird, gibt es hier ein paar Tipps für das Getting Ready.

Genieße diesen Moment, nimm Dir die Zeit, es ist DEIN TAG, DEIN MOMENT, DEIN SCHÖNSTER TAG IM LEBEN. Es ist soweit, Du wirst die Frau Deines Liebsten.

GETTING READY TIPP | VORBEREITUNG AM ABEND

Keine wilden Partys am Vorabend. Heute geht es früh ins Bett um morgen eine noch schönere Braut zu sein und die Energie für den Hochzeitsabend zu sammeln.

Wer Kinder hat, der kann sie für evtl. bereits am Vorabend zu Oma & Opa oder zu Verwandten bringen. Somit kannst Du Dich voll und ganz entspannen. Und die meisten Kinder genießen doch auch das Verwöhnprogram von Oma und Opa.

Damit der Morgen entspannt weiter geht, kannst Du am vorab deiner Hochzeit bereits alles bereit legen:

❤ Brautkleid
❤ Ausweis
❤ Dokumente
❤ Ringe
❤ Accessoires (Anstecker, Brautstrauß…)
❤ Kleine Notfalltasche mit Traubenzucker, Taschentücher, Anti-Glanz-Tücher **JETZT SHOPPEN

Was in einer Brautnotfalltasche nicht fehlen sollte, kannst Du in diesem Artikel nachlesen.

GETTING READY TIPPS | START IN DEN TAG

Die meisten Bräute sind so aufgeregt, dass sie nichts runter bekommen. Aber ihr solltet dennoch versuchen ein kleines Frühstück zu Euch zu nehmen, denn der Tag wird lang. Hier ein paar Tipps für Dein Frühstück.

❤ Keine Experimente! Schuster bleib bei deinen Leisten wie es so schön heißt. Neues entdecken ist zwar immer wieder spannend und lecker, aber kann auch zu unerwünschten Reaktionen führen, die am Hochzeitstag eher nicht gewollt sind.
Getting Ready Braut Bademantel personalisiert„Oh Schreck ein Fleck!“ Einfach nicht im Brautkleid essen – zumindest nicht beim Getting Ready. Für den Hochzeitsmorgen gibt es tolle Bademäntel für die Braut. Personalisiert oder ganz schlicht. Es gibt viele schöne Alternativen.
❤ Wer nichts am frühen morgen heruntebekommt, der macht sich ganz einfach einen Smoothie und löffelt oder trinkt ihn zur Stärkung für den langen Hochzeitstag.

Nachdem Du lecker, gesund und satt in den Tag gestartet bist, kann es losgehen! Und denk dran, Du bist heute die Schönste und wichtigste Person.

GETTING READY TIPP | DEIN TAG – KEINE TO DO’S

Mach Dir keine Gedanken, alles läuft so wie es geplant ist, dafür sorgen Deine Trauzeugin, Dein Weddingplaner, Mutti oder eine vertraute Person von Dir. Entspann Dich und genieße Deinen Tag!

GETTING READY TIPP | UMGEBE DICH MIT FÜR DICH WICHTIGSTEN PERSONEN

Dieser zauberhafte Moment gehört Dir! Verbringe die Zeit mit Dir, mit Freunden, mit Deiner Trauzeugin, Deiner Mama oder mit den Personen, die Dir nah stehen, Dich unterstüzen, Dir die Nervösität nehmen und Dir einfach ein gutes Gefühl geben.

 

GETTING READY TIPP | HOCHZEITSSTYLING

Haare & Make-up für Deinen Hochzeitstag stehen auf dem Zeitplan. Genieße diese Stunden. Jetzt sind sie dran, die Profis die Dich zur schönsten Braut machen. Am besten Du hast jemanden, der zu Dir nach Hause oder zu Deiner Location kommt. Damit hast Du einen Stressfaktor weniger und bist in deiner Wohlfühlumgebung. Das Make-up und die Frisur hast Du ja bereits bei einem Probetermin passend zu Deinem Brautoutfit abgestimmt

Wenn nun doch mal eine Freudenträne kullert und trotz dem tollen professionellen Make-up mal etwas verläuft, solltest Du für den Tag folgendes in Deine Brauttasche packen:

Puder zum abdecken wenn Du vielleicht vor Aufregung rote Flecken bekommst
❤ Lippenstift oder Lipgloss
❤ Ein paar Haarklammern
❤ kleines Haarspray

Aber Deine Stylistin gibt Dir sicherlich noch die passenden Artikel für Deinen großen Auftritt mit.

GETTING READY TIPP | ZEIT FÜR DEINE BILDER

Wenn Du beschlossen hast, das Getting Ready fotografisch festzuhalten, dann ist das eine wunderbare Entscheidung. Denn dieser Moment ist einzigartig, emotional und sollte unbedingt auch für Dich und Deinen Zukünftigten in Bildern festgehalten werden.

Aber keine Angst, verwuschelte Haare kurz nach dem aufstehen schaffen es nicht ins Fotoalbum, aber der große Moment, wenn Du in Dein Brautkleid schlüpfst, der letzte Pinsel über Dein Gesicht streicht und die Accessoires ihren Platz für den großen Tag finden. Das heißt: für das Getting Ready Shooting reicht es, wenn der Fotograf 30 bis 60 Minuten vor dem Brautkleid anziehen vor Ort ist und die Momente festhält. Am besten besprichst Du das mit Deinem Fotografen.

GETTTING READY TIPP | BRAUTKLEID & ACCESSORIES

Mit viel Liebe und Mühe hast Du Dir die passende Accesories für die Hochzeit und zu Deinem Brautkleid ausgesucht. Das Memorial für den Brautstrauß, (wie einfach man es selber machen kann, kannst Du hier nachlesen), das blaue Strumpfband, etwas geliehenes, neues und altes, solltest Du für Dich und die Fotos bereit legen.

Damit der Hochzeitsfotoraf alles ins rechte Licht rücken kann, sollte dafür ausreichend Platz, Licht und aufgeräumt sein. So kommen die besonderen Accesories am Hochzeitstag gut zur Geltung.

GETTTING READY TIPP | NOTFALLTASCHE

Neben den wichtigten Dokumenten wie Ausweis & Co. solltest Du auch eine kleine Notfalltasche für kleine Maleure packen. In den meisten Fällen sorgt Eure Trauzeugin dafür, dass sie für Dich sofort zur Stelle sind.

In diesem Blogartikel findest Du noch einmal nützliche Tipps für Deine Braut Notfalltasche. Darin finden dann alle wichtigsten Sachen wie Taschentuch, MakeUp, Blasenpflaster, Anti-Glanz-Tücher. etc. ihren Platz.

GETTTING READY TIPP | ES IST SOWEIT

Es ist soweit. Du siehst aus wie eine Prinzessin. Genau wie Du es Dir schon immer vorgestellt hast. Jetzt wird es Zeit zu heiraten. Atme noch ein paar mal durch. Wenn es Dir gut tut, nimm Dir die Zeit alleine, mit Deiner Trauzeugin, Deiner Mama, Oma, Papa, wer Dir gut tut. Betrachte Dich im Spiegel, dreh Dich, fühl Dich und fühl Dich wohl. Dein Moment! Dein Tag! Das Auto wartet und bringt Dich zur Location für den First Look. Steige ein und freue Dich auf Deinen Liebsten! Du siehst wundervoll aus!

Das könnte Dich auch interessieren:

Autoschleifen selber machen

Autoschleifen selber machen

Die Autoschleifen für die Hochzeit einfach selber machen ist mit diesen DIY´s geht´s ganz einfach und ist vielleicht auch eine Idee für einen Winterabend mit den Mädels. Mit etwas Geschick, Karton...

mehr lesen
Badesalz selber machen

Badesalz selber machen

Mit diesem schnellen und Rezept könnt ihr Badesalz selber machen und zaubert ganz einfach individuelle Gastgeschenke für Eure Hochzeit. Je nach Lust und Laune könnt ihr das selbstgemachte Badesalz...

mehr lesen
Hangover Kit

Hangover Kit

Ein kleines "Hangover Kit" für eure Gäste   Ihr habt Hochzeitsgäste über Nacht und feiert bis in die Puppen? Wie wäre es dann mit einer kleinen Überraschung im Hotelzimmer eurer...

mehr lesen

HINWEIS:
Die Links zu Produkten in diesem Beitrag sind Affiliate Links.
Das bedeutet, wenn Du ein Produkt über einen dieser Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision.
Für Dich entstehen keine Mehrkosten.