Pimp your Wedding Wands

Farbige und einfarbie Bänder reichen euch noch nicht aus?! Ihr wollt Eure Wedding Wands  glamouröser, individuell und persönlich gestalten? Dann habe ich hier noch ein paar Tipps für euch.

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links

Personalisierte Satinbänder

Mit dem Brother P-Touch H200 könnt ihr ganz einfach zu Hause ohne große Mühe Eure eigenen, individuellen und personalisierten Satinbänder drucken.

Ob ein netter Spruch oder Eure Namen mit Symbolen, mit dem Gerät ist das mühelos möglich und Eure Wedding Wands erhalten einen zusätzlichen persönlichen Touch.

Bevor ich es vergesse. Demnächst erscheint hier ein kleiner Produkttest über den Brother P-Touch H200 von Brother. Dranbleiben lohnt sich! Es gibt nämlich was zu gewinnen.

Perlen & Glitzersteine

Ein kleines feines Detail zum verziehren wären Halbperlen und Glitzersteine. Man kann sie direkt auf das Satinband anbringen der zum Beispiel am Ende des Rundholzes als schönen Abschluss. Auch hier könnt ihr euch mit Ideen spielen und Euer individuelle Wedding Wands zaubern. Hierzu klebt hr einfach die selbstklebende Glitzersteine oder Halbperlen an die Stellen, die euch gefallen und gebt ihnen damit den letzten Schliff.

Die Glitzersteine gibt es in verschiedenen Farben und Größen, damit könnt ihr euch die passenden zu Eurem Farbkonzept verwenden. Auch die Halbperlen gibt es in unterschiedenlichen Größen und Farbnuancen.

Die selbstklebenden Steine haften in der Regel eigentlich sehr gut. Wenn ihr aber auf Nummer sicher gehen möchtet, dann gibt es noch die Möglichkeit diese mit dem Schmuckkleber zu befestigen. Da sollte dann nichts mehr abgehen. Normaler Kleber eignet sich meistens nicht, da dieser auf Materialien wie Stoff nur sehr schlecht hält und im schlimmsten Fall werden die Steine „blind“. Das bedeutet sie verlieren ihren Glanz.

Pompoms

Die Pompoms gibt es in vielen Farben und Größen.

Mit Nadel und Faden sind sie schnell und leicht am Wedding Wand befestigt und sorgen noch einmal für ein wenig Pepp.

Spitzenbänder

Spitzenbänder sorgen immer für etwas besonderes und feines. Sie passen ganz hervorragend zum Vintage Stil.

Warum also nicht neben den normalen Satinbänder, einmal ein schönes Spitzenband einarbeiten! Hier kann man auch etwas probieren und unterschiedliche breiten nehmen.

Neben klassisch weiß, gibt es sie auch mit Jute oder auch in unterschiedlichen Farben.

Fähnchen

Mit einem Fähnchen lassen sich die Wedding Wands noch personalisieren oder dekorativ vershönern. Je nachdem auf was man Lust hat.

Man kann den eigenen Namen draufschreiben und befestigen, den Trauspruch, ein Zitat und, und, und.

Oder aber man entscheidet sich einfach für ein dekoratives Fähnchen zum Beispiel aus Stoff.

Wie ihr Eure eigenen Wedding Wands individuell selbst gestaltet, erfahrt ihr hier.

Munich Wedding

Wedding Wands

Einfach und schnell selbstgemacht

Wedding Wands stammen, wie viele andere Ideen rund um die Hochzeit, aus den USA. Dort sind sie sehr beliebt und werden beispielsweise genutzt, um das Brautpaar nach der Trauung in Empfang zu nehmen. Sicherlich kennt ihr den Brauch das Brautpaar mit Reis zu bewerfen, oder habt vielleicht auch schon von den Einsatz von Seifenblasen gehört. Mit den kleinen Stäbchen, an denen Bänder und oft auch Glöckchen befestigt sind, habt ihr dafür eine wirklich schöne Alternative.

Jeder Gast bekommt dabei seinen ganz eigenen Wedding Wand und darf diesen dann hoch in die Luft halten und langsam hin und her wedeln. Durch die kleinen Glöckchen ertönen dabei viele Glockengeräusche und die Bänder schwirren durch die Luft. Doch nicht nur beim Empfang des Brautpaars können die Stäbchen gut benutzt werden, auch während des Eröffnungstanzes können sie wieder Verwendung finden. Dabei haben insbesondere die Kinder bei der Hochzeit oft sehr viel Spaß mit.

Eine schöne Alternative zum Reis werfen.

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links

Und das sind die „Zutaten“

❤  Holzstäbe
❤  Satinbänder in euren Hochzeitsfarben
❤  Glöckchen
❤  Heißklebepistole mit Klebesticks oder Kleber bzw. Schmuckkleber
❤  Schere

Tipp: Damit die Bänder schön in der Luft flattern, würde ich sie mindestens doppelt so lange abschneiden, wie die Holzstäbe sind.

Tipp: Legt das schmallste Band nach unten und das breiteste nach oben. Damit verdeckt das breite Band alle darunterliegenden Bänder. Achtet darauf das das dunkelste Band ganz unten liegt, dann kann es bei etwas helleren und durchsichtigeren Bändern nicht durchseinen.

Tipp: Gegen das ausfransen hilft es, ganz kurz und vosichtig das Ende abzuflammen. Das selbe könnt ihr auch vor dem befestigen der Bänder machen. Einfach vorsichtig anflammen und zusammendrücken, dann hält ein Ende der Bänder schon einmal zusammen und ihr könnt diese gleichmäßig an die Holzstäbe befestigen.

Seid aber bitte vorsichtig, das ganze wird immer sehr schnell heiß.

Wer möchte, kann zum Schluss noch ein Glöckchen an den Wedding Wand befestigen. Hier muss m an nur darauf achten, das das Glöckchen nicht zu fest an den Holzstab festgeknotet wird, sonst klingelt es beim weddeln nicht richtig. Bindet es daher ganz locker.

Eurer Fantasie sind bei der Verzierung keine Grenzen gesetzt. Das ist das schöne daran, wenn an es selber macht. Ihr könnt die richtigen Farben und Materialien wählen.

Wer dem ganzen noch den letzen Schliff verleihen möchte, der klebt mit dem Schmuckkleber einen Glitzerstein ans Ende des Holzstabes.

Wedding Wands für die Hochzeit kaufen

Sofern ihr keine Lust oder aber auch keine Zeit habt die kleinen Stäbchen mit den Bändern und Glöckchen selber zu basteln, so könnt ihr diese natürlich auch kaufen. Dabei gibt es bei Amazon wirklich viele verschiedene Farben. Im Folgenden zeigen wir euch nur eine kleine Auswahl von Wedding Wands, die es bei Amazon zu kaufen gibt. Aber auch bei Anbieter wie Etsy  könnt ihr wirklich schöne Wedding Wands entdecken und kaufen.

 

Wie ihr Eure Weddings Wands noch aufpimpen könnt, zeige ich Euch hier.

Aber jetzt erst mal viel Spaß beim selbermachen!

Munich Wedding

Brautstrauß Anhänger | DIY

Memorial DIY Brautstrauß Anhänger selbstgemacht

Ein einfaches Do it yourself für einen Anhänger für deinen Brautstrauß

Wie ihr ganz einfach ein Memorial für euren Brautstrauß basteln könnt, wird euch in diesem Video Schritt für Schritt gezeigt.

Lasst euch einfach inspirieren! Es ist ganz einfach nachzubasteln und ihr braucht dazu auch nur ein paar einfache Dinge:

Cutter oder eine Schere
Kleber (Mosaik)
Medaillions weitere Medaillons findet ihr zum Beispiel bei Amazon
ein ausgedrucktes Foto oder
Fotopapier und einen Drucker

Damit verleiht ihr eurem Brautstrauß eure persönliche Note und habt eure Liebsten bei euch, auch wenn sie euch leider nicht mehr vor dem Traualtar miterleben können.

Der Anhänger eignet sich auch super um damit z.B. das Gästebuch zu verzieren, als Dekoelement auf den Tischen, als kleines Gastgeschenk, oder, oder, oder.

Foto: Art is Passion Photodesign by Silvia Höld

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links

 

Munich Wedding